Griechisch: Sprache, Gesang und Tanz

Griechisch Lernen und Tanzen auf Kreta 04.11. Juni 2022

Unser Freund und Griechischlehrer ist in zwei Sprachräumen fest verankert und verbindet „deutsche“ Struktur und „griechische“ Lebensart mit seinem ansteckenden Humor, sodass das Lernen mit ihm pure Freude und das Tanzen auch für Anfänger zur „ Lust auf Füßen“ wird.

5 Tage, jeweils 120 min Unterricht + 60 min griechische Lieder und Tanz

mit Fotis Karalivanos, zertifizierter Griechischlehrer und ausgebildeter Volkstanzlehrer, 42 Jahre, geb. in Griechenland, Studium in Deutschland, lebt in Bremen und hat dort 9 Jahre lang am  u. a. am Aristoteles-Institut unterrichtet.

Ort:                       

Seminarzentrum „Iremia“ an der Südküste Kretas

Kosten: 395 € für 5 Tage Sprachkurs und 3 x Tanzkurs, inkl. Arbeitsblätter
Unterbringung:

in unseren Appartements 39 – 52 €/ Tag (als Doppelzimmer 49-62€)

(Küchenzeile, Bad, Terrasse, Meerblick)
Anreise 04.06., Abreise 11.06., Verlängerung möglich

Gruppenstärke:     

max. 8 Teilnehmer

Tagesablauf: 

Mo – Fr    09.30  – 10.30    Sprachunterricht

Mo – Fr   11.00  – 12.00     Sprachunterricht
Mo – Fr   12.00  – 18.00      Pause, Baden, Hausaufgaben
Mo, Mi, Fr   18.00 – 19.00   Gesang und Tanz

Level:

A1-2. Das griechische Alphabet, die Zahlen bis 100 und grundlegende, einfache Redewendungen sind Voraussetzung.

Verwendete Lehrwerke:

Jassu! (Lehrbuch A1-2, Arbeitsbuch und Vokabeltrainer von Aristarhos Matsukas, Klett Verlag)

Die Anschaffung der Arbeitsbücher ist sinnvoll, aber kein Muss.

Verpflegung:

In den Appartmentküchen ist Selbstversorgung problemlos möglich.                  

Gemeinsame Essen können in den umliegenden Tavernen organisiert werden, sind aber fakultativ.

 

Mietwagen:                            ist nur sinnvoll, wenn man Ausflüge plant.

                                                    Die nähere Umgebung mit weiteren Stränden ist fußläufig erreichbar.