Waldorflehrer

Es wird ganz individuell und auf Ihre jeweilige Situation abgestimmt ein Wochenprogramm entwickelt, das geeignet ist, Ihren Fragen auf den Grund zu gehen, neue Gesichtspunkte zu entdecken, (Aus-)Wege zu entwerfen und in ersten Übungsschritten Wirkung zu erleben.

Einzelelemente sind z.B.:

  • Ausführliche Standortbestimmung – was soll sich ändern?
  • Individuelle biographische und fachliche Gespräche und Beratung – was will werden?
  • Meditation
  • Bewegung
  • Künstlerische Tätigkeiten
  • Impulsdarstellungen zu ausgewählten Themen
  • Gruppengespräche und gemeinsame Übungseinheiten
  • Eigenarbeit

Unser Angebot erstreckt sich von Montag bis Freitag.

Das Wochenende steht ganz zur freien Verfügung, z.B. auch für Ausflüge in die landschaftliche und historische Umgebung.

Empfohlen sind mindestens drei Wochen außerhalb der Ferien.

In Einzelfällen lässt sich auch eine „Nachsorge“ verabreden:

Im Rahmen einer Unterrichtshospitation schauen wir gemeinsam, wieweit die kretischen Anregungen sich bewährt haben.